header banner
Default

Es gibt zunehmend mehr Jobs im Bereich der KI Zum ersten Mal wurde eine Stelle für "KI-Flüsterer" ausgeschrieben


Jobs der Zukunft

VIDEO: Killt die Automatisierung unsere Jobs? | Agree to Disagree! | ARTE
ARTEde

Immer mehr KI-Jobs: Erstmals Stelle als "KI-Flüsterer" ausgeschrieben

VIDEO: Wie KI die Medien (und unsere Jobs) verändert | c’t uplink 48.2a
c't uplink

Die KI-Software am besten noch intelligenter machen: In Köln schrieb eine Werbeagentur eine Stelle für "AI Prompter" aus. Warum viele weitere Stellen folgen könnten

Foto: std_pp_women_standing_in_a_typical_student_appartment_with_a_cu_526a472e-963e-46

Mit dem Hype um die KI-Software Chat GPT wird vielen Firmen bewusst, wie wichtig künstliche Intelligenz auch für ihren Betrieb ist – wegdenken lassen sich entsprechende Anwendungen kaum noch. Wie der "Spiegel" zuerst berichtete, sucht eine Werbeagentur in Köln nun nach einem oder einer "AI Prompter", also einer Person, die KI-Software mit nützlichen Befehlen füttert. Im besten Fall soll die Software dann ideale Ergebnisse auswerfen.

Sources


Article information

Author: Mike Sparks

Last Updated: 1702418761

Views: 564

Rating: 4.8 / 5 (67 voted)

Reviews: 97% of readers found this page helpful

Author information

Name: Mike Sparks

Birthday: 1927-10-15

Address: 7235 Richard Hill, Lake Caseyside, TN 61010

Phone: +4258149676443759

Job: Virtual Reality Developer

Hobby: Gardening, Meditation, Photography, Poker, Cooking, Playing Chess, Lock Picking

Introduction: My name is Mike Sparks, I am a spirited, strong-willed, bold, steadfast, transparent, Determined, unguarded person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.